Sie sind hier: Aktuelles Ausstellung - Auswahl A - Z  
 AUSSTELLUNG
Schreibmaschinen
Hinweise
- Auswahl A - Z
Rechenmaschinen
- Auswahl A - Z
 AKTUELLES
Monats-Info
Tagesmeldungen
Einzelthemen
Ausstellung
Download
Schmunzelecke

KLEINE AUSSTELLUNG "HISTORISCHE BÜROTECHNIK"

Oberaufschlagmaschinen

<< | >>   |(1)| 2 | 3 |
Rofa 4 (ab 1923) Franklin 7 (ab 1891) Courier (ab 1903)
     
     
Salter 6 (ab 1900) Hall 3 (ab 1889) Lambert (ab 1896)
     
     
World 1 (ab 1886) Little Giant (ab 1897) Virotyp (ab 1914)



 
     
Oliver 5 (ab 1907) Edelmann (ab 1897) Mignon 4 (ab 1924)
     
     
Mignon 2 (ab 1905) Blickensderfer 5 (1893) Bar-Lock 10 (ab 1900)
     
     
Imperial B (ab 1915) Williams 1 (ab 1891) Odell 4 (ab 1889)
<zurück   weiter>



 

Bei Maschinen mit Oberaufschlag wurden die Typenträger von oben auf die Walze geschlagen. Sofern das Farbband zurückgeführt wurde, war das Geschriebene sofort sichtbar. Andere Aufschlagarten waren Unteraufschlag und Vorderaufschlag.

Abbildung rechts: Funktionsweise einer Typenhebelmaschine mit Oberaufschlag.




 
 

- Sammlung Arnold Betzwieser -




 

(1113-2-1402)