Sie sind hier: Aktuelles Ausstellung - Auswahl A - Z  
 AUSSTELLUNG
Schreibmaschinen
Hinweise
- Auswahl A - Z
Rechenmaschinen
- Auswahl A - Z
 AKTUELLES
Monats-Info
Tagesmeldungen
Einzelthemen
Ausstellung
Download
Schmunzelecke

KLEINE AUSSTELLUNG "HISTORISCHE BÜROTECHNIK"

Foldings

<< | >>    
Erika 3 (ab 1923) Perkeo 2 (ab 1914) Fox Portable (ab 1917)
     
     
Standard Folding (1907) Hammond Multiplex Corona 3 (ab 1912)
     
     
   
Erika 1 (ab 1910)    
<zurück   weiter>



 

Foldings (engl. für "faltbare", also zusammenklappbare Schreibmaschinen) waren besonders klein und leicht gebaute transportable Schreibmaschinen (Portables), die zur weiteren Raumeinsparung zur Unterbringung im Transportkoffer zusammengeklappt werden konnten.

Bei diesen Kleinschreibmaschinen konnte entweder der Wagen nach vorn über die Tastatur geklappt werden (Standard Folding, Corona, Erika, Perkeo), oder die Tastatur nach oben geklappt werden (Hammond Multiplex Folding), oder der Wagen nach hinten geklappt werden (Fox Portable).




 

- Sammlung Arnold Betzwieser -




 

(1113-2-2012)