Sie sind hier: Aktuelles Ausstellung Schreibmaschinen  
 AUSSTELLUNG
Schreibmaschinen
Hinweise
- Auswahl A - Z
Rechenmaschinen
- Auswahl A - Z
 AKTUELLES
Monats-Info
Tagesmeldungen
Einzelthemen
Ausstellung
Download
Schmunzelecke

KLEINE AUSSTELLUNG "HISTORISCHE BÜROTECHNIK"

Oliver Portable

Mittelgroße Portable
mit bekanntem Namen.

Erscheinungsjahr: 1931

>>




 
 



 
Oliver Portable   Nächste Maschine>
     



 

Die "Oliver Portable" trägt den Namen "Oliver", bekannt durch die gleichnamige, lange Zeit beliebte Typenbügelmaschine "Oliver" aus den USA. Die mttelgroße Portable wurde, unter Nutzung des bekannten Namens, vermutlich in Italien (von Oliver Typewriter Ltd. ?) hergestellt. Wo genau die Maschine gebaut wurde und wer letztlich tatsächlich Hersteller der Maschine war, kann derzeit mit Gewissheit nicht gesagt werden.

Die Maschine konnte sowohl als Reiseschreibmaschine als auch als Büroschreibmaschine, insbesondere in kleineren Betrieben verwendet werden. Sie war als Typenhebelmaschine mit Vorderaufschlag und einfacher Umschaltung konstruiert. Mit ihrer vierreihigen Tastatur mit 44 Schreibtasten konnten 88 verschiedene Zeichen geschrieben werden.

Die "Oliver Portable" wurde in Europa nicht nur in Italien, sondern auch in anderen Ländern verkauft, auch unter anderen Bezeichnungen wie SIM, MAS, Europa oder Fortuna. Sie wurde bis 1947 hergestellt.




 



 

Maschinendaten:
Bezeichnung: Oliver Portable
Technik: Typenhebelmaschine mit Vorderaufschlag u. einfacher Umschaltung
Erscheinungsjahr: 1931
Hersteller:
Konstrukteur:
Seriennummer: 81666
Baujahr: 1933




 
 

Nächste Maschine>

Übersicht Schreibmaschinen >




 

Quellen: Sommeregger, www.typewriters. ch, 2011 (m.w.N.); L.R., Historische Bürowelt Nr. 41, 1995; Adler, The Writing Machine, Georg Allen & Unwin Ltd., London 1973; Russo, Mechanical Typewriters, Schiffer Publishing Ltd., Atglen, PA 2002; the typewriter database, www.tw-db.com 2011

(159SX00059-0111-27.11.2011-1111)




 

- Sammlung Arnold Betzwieser -




 

(1113-1-2326)