Sie sind hier: Aktuelles Ausstellung Schreibmaschinen  
 AUSSTELLUNG
Schreibmaschinen
Hinweise
- Auswahl A - Z
Rechenmaschinen
- Auswahl A - Z
 AKTUELLES
Monats-Info
Tagesmeldungen
Einzelthemen
Ausstellung
Download
Schmunzelecke

KLEINE AUSSTELLUNG "HISTORISCHE BÜROTECHNIK"

Odoma

Deutsche Typenhebelmaschine
aus Darmstadt.

Erscheinungsjahr: 1921

>>




 
 



 
Odoma (ab 1921)   Nächste Maschine>
     



 

Die "Odoma" wurde konstruiert von Hermann Wasem und Eugen Esswein, Darmstadt. Hersteller war die Odo Maschinenfabrik GmbH in Darmstadt.

Die Maschine kam 1921 auf den Markt, zunächst für kurze Zeit unter dem Namen "Odo" (altdeutsch für "Otto"). Die "Odoma" war eine Typenhebelmaschine mit Vorderaufschlag und einfacher Umschaltung und hatte eine vierreihige Tastatur mit 45 Tasten mit 90 Zeichen.




 

Die Maschine galt als geräuscharm. Charakteristisch für die "Odoma" war die geschlossene Front. Zur Reinigung der Typen konnte sie mit einer Klappe geöffnet werden (Abbildung rechts).




 
 

Die Maschine war leicht zerlegbar und konnte daher vom Benutzer leicht gereinigt und zum großen Teil selbst gewartet werden. Die Walze konnte mit einem Handgriff herausgenommen werden und auch der Wagen und die Typenhebel waren ohne Werkzeug entnehmbar.




 

Die "Odoma" wurde zum Preis von 400 Mark (mit Dezimaltabulator 425 Mark) angeboten. Sie wurde auch unter der Bezeichnung "Blickensderfer-Odoma" verkauft.

Vom hier vorgestellte Modell 1, das etwa zweieinhalb Jahre lang gebaut wurde, wurden lediglich etwa 3.000 Maschinen hergestellt.

(Abbildung rechts: "Odoma"-Farbbandspule.)




 
 
Odoma (ab 1921)    
     



 

Maschinendaten:
Bezeichnung: Odoma
Technik: Typenhebelmaschine mit Vorderaufschlag u. einfacher Umschaltung
Erscheinungsjahr: 1921
Hersteller: Odo Maschinenfabrik GmbH, Darmstadt
Konstrukteur: Hermann Wasem, Eugen Esswein
Seriennummer: 1211
Baujahr: 1922




 
 

Nächste Maschine>

Übersicht Schreibmaschinen >




 

Quellen: Martin, Die Schreibmaschine und ihre Entwicklungsgeschichte, Verlag Johannes Meyer, Pappenheim, 5. Aufl. 1934; Kunzmann, Hundert Jahre Schreibmaschinen im Büro, Merkur-Verlag, Rinteln 1979; Handbuch der Büro-Maschinen, Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Berlin 1928; The Typewriter History & Encyclopedia, Typewriter Topics, New York 1923; the typewriter database, www.tw-db.com 2005

(053S300237-1005-04.11.2005-1205 -V00000 / 053AS300222-1007-11.11.2007-1107-0512)




 

- Sammlung Arnold Betzwieser -




 

(1113-1-2998)