Sie sind hier: Aktuelles Ausstellung Schreibmaschinen  
 AUSSTELLUNG
Schreibmaschinen
Hinweise
- Auswahl A - Z
Rechenmaschinen
- Auswahl A - Z
 AKTUELLES
Monats-Info
Tagesmeldungen
Einzelthemen
Ausstellung
Download
Schmunzelecke

KLEINE AUSSTELLUNG "HISTORISCHE BÜROTECHNIK"

Royal 1

Große amerikanische Standardmaschine
in besonders flacher Bauform.

Erscheinungsjahr: 1907

>>




 
 



 
Royal 1 (ab 1907)   Nächste Maschine>
     



 

Bernhard Hess erfand im Jahr 1906 ein neuartiges Zugdrahtgetriebe, das nach seinem Erfinder auch "Hess-Antrieb" genannt wurde. Es findet sich erstmals in der "Royal 1", die im Jahr 1907 auf den Markt kam. Hergestellt wurde die Maschine von der Royal Typewriter Company in New York.


Das "Royal-Getriebe" war ein mehrgliedriges Hebelwerk, bei dem der Zwischenhebel des "Wagner-Getriebes" durch je einen Zugdraht (oder Zwischendraht) mit dem Tasten- und dem Typenhebel verbunden war. Dadurch wurde ein hohe Beschleunigung der Typenhebel erreicht und ein besonders schneller und kraftsparender Anschlag ermöglicht.


Abbildung unten: Patentzeichnung aus dem Jahr 1906.




 



 

Die "Royal 1" war eine große Vorderaufschlagmaschine, die eine Universaltastatur mit einfacher Umschaltung besaß. Die Maschine hatte ein vierreihiges Tastenfeld mit 42 Schreibtasten. Sie fiel besonders durch ihre flach gehaltene Bauform auf. Die Schrift war sofort sichtbar und ein breiter Wagen ermöglichte ein Schreiben im DIN A 4-Querformat.




 



 

Die "Royal 1" wurde zum Preis von 65 Dollar verkauft. Sie fand noch keine große Beachtung. Erst die "Royal"-Standardmaschine, die im Jahr 1914 herauskam, brachte den Durchbruch zum Erfolg und führte dazu, daß die Royal Typewriter Company nach wenigen Jahren zu den führenden Herstellern von Schreibmaschinen gehörte.




 



 

Abbildung oben: Royal Typewriter Company, ab 1911 in Hartford Conn. USA.



In der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg wurden "Royal"-Schreibmaschinen auch von Frister & Rossmann in Berlin gefertigt und vertrieben.




 
Royal 1 (ab 1907)    
     



 

Maschinendaten:
Bezeichnung: Royal 1
Technik: Typenhebelmaschine mit Vorderaufschlag und einfacher Umschaltung
Erscheinungsjahr: 1907
Hersteller: Royal Typewriter Company, New York, USA
Konstrukteur: Bernhard Hess
Seriennummer: 60080
Baujahr: 1911


Nächste Maschine>

Übersicht Schreibmaschinen >




 
 

Quellen: Martin, Die Schreibmaschine und ihre Entwicklungsgeschichte, Verlag Johannes Meyer, Pappenheim, 5. Aufl. 1934; Kunzmann, Hundert Jahre Schreibmaschinen im Büro, Merkur-Verlag, Rinteln 1979; The Typewriter History & Encyclopedia, Typewriter Topics, New York 1923

(018S300199-0105-31.01.2005-1205-0108-0512)




 

- Sammlung Arnold Betzwieser -




 

(1113-4-2671)